Veranstaltungen

Die Sächsische Zeitung präsentiert:

Eveline Schulze
liest am 8.Juli 2022
 18:00 Uhr
im Gleis 1 im Bahnhof Görlitz

Sie erzählt in ihren Büchern 
authentische Kriminalfälle aus der DDR. 
Das neueste Buch „Rasende Eifersucht“ stellt sie jetzt vor. 
Die Waldorfschule„Jacob Böhme“ Görlitz, sowie die Internationale Jacob Böhme Gesellschaft laden Sie ein zur Vernissage der Ausstellung:

TEXTBILDER zu Jacob Böhme:
Im Foyer der Görlitzer Waldorfschule „Jacob Böhme“
Dauer der Ausstellung: vom 13. Juni bis 15. Juli 2022
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr, am Wochenende nach Vereinbarung.

Vernissage: Montag, 13. Juni 2022 um 17 Uhr
 
Es sprechen:
Lutz Ackermann, Geschäftsführer der Freien Waldorfschule Görlitz  „Jacob Böhme“
Dr. Thomas Regehly, Präsident der Internationalen Jacob Böhme-Gesellschaft e.V.
Musikalische Umrahmung: Ensemble Donnafugata

Die Ausstellung wird unterstützt durch das Kulturamt der Stadt Görlitz, die Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften (Berlin) und den DENKRAUM Frankfurt a.M.
  
weitere Informationen:www.jacob-boehme.org
Freie Waldorfschule "Jacob Böhme", 
Bahnhofstraße 80, 
02826 Görlitz