Jacob-Böhme-Akademie

PhiloVorträge 2022:

18. Juni 2022, im Gleis1, 

10:00 Uhr 
Lenny Krawiec (Breslau)
mit rührenden Klängen auf dem Hand-Panarama

10:30 - 13:00 Uhr
Prof. Dr. Chistopher Macann, Bordeaux
Vortrag:
"Der indische Philosoph Sri Aurobindo"
mit musikalischer Untermalung

Außergewöhnliche Klänge stimmen auf indischen Philosophen Sri Aurobindo ein

Internationale Gäste bringen am 18.06.2022 das Gleis 1 Bahnhof Görlitz zum Schwingen: Lenny Krawiec aus Breslau mit seinen berührenden Klängen auf dem Hand-Panarama ab 10:00 und um 10:30 Christopher Macann mit der Vorstellung des indischen Philosophen Sri Aurobindo (1872–1950): „Der Mensch ist ein Wesen im Übergang“.
Der anfänglich politische Revolutionär und Poet Aurobindo entpuppte sich später als einer der maßgeblichen, indischen Philosophen der Moderne, der eine neue Sicht auf die menschliche Entwicklung erarbeitete. Er erforschte Geist und Bewusstsein des Menschen, die sich seines Erachtens von der Unwissenheit zum Wissen auf eine supramentale Stufe hin entwickeln. Auf dieser These basiert seine Vision einer neuen Welt.
Prof. Dr. Christopher Macann wurde 1941 in Bangalore (Indien) geboren und lebt heute in Frankreich. Sein Studium der Philosophie absolvierte er in Oxford und promovierte in Paris. Seine Deutschkenntnisse verdankt er einem Forschungsstipendiat der Humboldt–Stiftung (Tübingen). Lehraufträge führten ihn u.a. nach Paris, Kalifornien, Heidelberg, Pennsylvania, London und Bordeaux.

Mit dem Solo-Handpan-Projekt von Lenny Krawiec wird eines der jüngsten Instrument des 21. Jh. vorgestellt, das geradezu perfekt auf den Vortrag einstimmt. Krawiecs Handp-Pnarama Auftritte basieren ausschließlich auf eigenen Kompositionen und einzigartigen improvisierten Flows. Seine Musik führt zu einer tiefen Reise zu sich selbst, zu Reflexion und Entspannung. Krawiec selbst ist ein Multiinstrumentalist, Klangheiler, Musikproduzent, Komponist, Lehrer und Förderer der Handpanmusik.
Die Inspiration für dieses Instrument kam von Gongs, Steelpans aus der Karibik, Gatham - einem Schlaginstrument aus Indien und dem Reyon - einem Instrument aus Indonesien. Mit Handpans können melodische Linien, Schlagzeug und Harmonie gleichzeitig gespielt werden.

Der Jacob-Böhme-Akademie des ideenfluß e.V. wird die Synthese aus Klang und Vortrag durch die Förderung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Neustart Kultur–Programm 2 beim Bundesverband Soziokultur ermöglicht.
Infos unter ww.ideenfluss.com.



21. Mai 2022, im Gleis1, 10:30 - 13:00 Uhr
Dr. Stephan Jaster, Berlin
Vortrag:
„Machiavelli – ein Idealist?!
Eine kritische Auseinandersetzung“


16. April 2022, im Gleis 1, 10:30 - 13:00 Uhr
Prof. Dr. Christa Runtenberg, Münster
Vortrag:
Mit Kindern philosophieren?
Staunen, Fragen, Weiterfragen 
als Grundkompetenzen des Philosophierens.


19. März 2022, KulTourSalon und online, 10:30-13:00 Uhr
Dr. Thomas Isermann, Berlin
Vortrag:
Zwischen Großstadt und Mystik - 
Eine Einführung in Alfred Döblins ‚Berlin Alexanderplatz'


26. Februar 2022, im KulTourSalon und online, 10:30-13:00 Uhr
Dr. Thomas Regehly, Offenbach Main
Vortrag:
Walther Benjamin, der Rundfunk und Pompeji

PhiloVorträge 2021:

30.10.2021 im Gleis 1, 10:30-13:00 Uhr
Prof. Dr. Andreas Arndt, Berlin
„Was für eine Gesellschaftsordnung wollte Marx?“

20.11.2021, im Gleis 1, 10:30-13:00 Uhr
Dr. phil. Matthias Herrgen, Münster
“Tod und Sterben - Philosophische Perspektiven”


Termine der einzelnen Vorträge werden rechtzeitig bekannt gegeben!